Tera Fate of Arun Screenshot

TERA-Update Fate of Arun ist live

Gameforge hat das große Update Fate of Arun für das MMORPG TERA veröffentlicht.

Mit diesem Update werden vier neue Zonen und fordernde Instanzen sowie eine neue Arena in das MMORPG TERA eingeführt. Damit dürfen sich Fans auf viele Herausforderungen und weitere Abenteuer freuen.

Die Affenarena ermöglicht es Teams von drei Kämpfern indirekt gegeneinander anzutreten, indem sie sich stetig schwerer werdenden Monsterwellen stellen. Abhängig von der Größe und Menge der getöteten Gegner – von beinahe wehrlosem Kanonenfutter bis zum TERA-typischen BAM (Big Ass Monster) – erhalten die Teams Punkte für die besiegten Monster. Dabei müsst ihr stets taktisch und fokussiert vorgehen, denn sonst verschwinden die Kreaturen wieder, bevor ihr sie ausschalten könnt, wodurch ihr wichtige Punkte verliert. Der Wettstreit der Teams erstreckt sich über drei Runden und um es noch ein wenig spannender zu machen, können mit den erreichten Punkten nach jeder Runde Verstärkungen für das eigene, oder kleine Gemeinheiten für das gegnerische Team gekauft werden.

Daneben könnt ihr euch auch mit einem Luftschiff zum nördlichen Teil des Kontinents begeben, wo ihr in den vier Gebieten Wildlande, Tal des Frühlings, Arx Umbra und Ex Prima sowohl auf alte Bekannte als auch auf neue Feinde treffen werdet. Euren Helden dürft ihr auf das neue Maximallevel 65 bringen, um euch den neuen Herausforderungen stellen zu können. Jede Klasse erlernt bei dieser Gelegenheit noch unterschiedlich viele neue Fähigkeiten. In neuen Instanzen müsst ihr all euer Geschick unter Beweis stellen, um die Rätsel zu lösen und die Monster zu besiegen und so an wertvolle Belohnungen zu kommen.

Zu den neuen Features der TERA-Erweiterung Fate of Arun zählen:
• Vier zusätzliche Gebiete – Wildlande, Tal des Frühlings, Arx Umbra und Ex Prima
• Erhöhtes Maximal-Level von 65
• Neue Fähigkeiten
• Spannende Fortführung der Geschichte von TERA
• Mächtige Drachenkarten: Tiaanost, Zakiir und Zeedu
• Vier herausfordernde Instanzen – Sabex Waffenkammer, Gefräßiger Schlund, Fleischerkatakomben, Untiefen von Bathysmal
• Affenarena

Share this post

No comments

Add yours