TERA Action Fantasy MMORPG Screenshot #2

TERA: En Masse dementiert Konsolenpläne

Wird das MMORPG TERA nun doch nicht für Konsole erscheinen? En Masse dementiert Pläne.

Nach einer Stellenausschreibung, über die das Entwicklerstudio Bluehole nach einer Person mit Konsolenerfahrung suchte und nach einer Umfrage über die Konsolenpräferenzen der Spieler von Publisher En Masse dachte man, das MMO TERA würde auch für Playstation 4 und Xbox One erscheinen.

Doch nun folgte das Dementi. En Masse erklärte, dass man derzeit keine Pläne habe, TERA für eine Konsole zu veröffentlichen. Die Umfrage hätte man durchgeführt, um einen generellen Überblick über die Spielgewohnheiten der Fans zu erhalten. Es sollte nicht darauf hinweisen, dass man TERA für Konsole umsetzen möchte. Denn momentan plane man nichts derartiges.

Allerdings werden En Masse und Bluehole sicher sehen, dass MMOs auf Konsole derzeit sehr gut laufen und sich diesbezüglich auch Gedanken machen. Wenn man aber TERA nicht für Konsole umsetzen möchte, dann kann dies eigentlich nur bedeuten, dass man dies eventuell für ein neues Projekt vorhabe. Angeblich befindet sich schon ein neues MMORPG in Entwicklung, das Gerüchten zufolge TERA 2 sein könnte. Bluehole und En Masse würden dieses neue Spiel sicher auch gleich für die Konsole umsetzen und eventuell haben alle bisherigen Hinweise auch darauf hingedeutet. Ein neues MMO, das sowohl für PC, als auch für Playstation 4 und Xbox One erscheinen könnte.

Allerdings ist das natürlich noch nicht offiziell bestätigt und sowohl En Masse als auch Bluehole werden dies sicher erst bei der offiziellen Ankündigung eines möglichen neues Projekts tun. Daher sind die Konsolenhinweise momentan nichts anderes als Überlegungen des Publishers und Entwicklers, denn man muss sich für die Zukunft alle Optionen offen halten. Und laufen MMOs auf Konsole gut, dann wird man sich derzeit einfach einige Dinge diesbezüglich durch den Kopf gehen lassen.

Share this post

No comments

Add yours