TERA Clown

Neues Update für MMORPG TERA erschienen

Das MMORPG TERA erhielt ein umfangreiches Update, das einige neue Inhalte einführt.

Wer das MMO TERA spielt, der darf sich über ein Kostümlager, umgestaltete Prüfungs-Dungeons und das neue PvP-Schlachtfeld „Die Kumaskrippe“ freuen.

„Die Kumaskrippe“ wartet mit einer Besonderheit auf. Denn hier spielt ihr nicht euren Stammhelden, sondern schlüpft in die Rolle von Baby Kumas, welche in der Welt Arborea als besonders füllig gelten. Im Team mit anderen Baby Kumas müsst ihr über drei Runden den Sieg erringen. Dazu sollt ihr den von einem Spieler gesteuerten Kuma Anführer besiegen. Um dies zu bewerkstelligen, stehen euch lustige und ungewöhnliche Fähigkeiten wie der „Bauchklatscher“ zur Verfügung, welcher allen Gegnern in einem gewissen Umkreis Schaden zufügt.

Seid ihr eher ein PvE Spieler in TERA, dann könnt ihr euch an den beiden Prüfungs-Dungeons „Goldenes Labyrinth“ und „Akashas Versteck“ versuchen. Dabei handelt es sich um Solo Instanzen, welche für Spieler ab Stufe 65 geeignet sind. Die Dungeons stehen euch in zwei neuen Modi zur Verfügung, die jede Menge Herausforderungen bieten. Seid ihr nicht so für Solo Inhalte in einem MMO, dann wagt euch doch gemeinsam mit Freunden auf das „Mogelplateau“, wo der Clown „Tarski“ auf euch wartet, um mit euch „Wahrheit oder Lüge“ zu spielen. Alternativ begebt ihr euch zur „Spitze der Furcht“, einem 22 stöckigen Turm, bei dem euch jede Ebene vor eine größere Herausforderung stellt als die davor.Je höher ihr den Turm hinaufsteigt, desto schwerere Bossgegner erwarten euch.

Habt ihr noch die Kostüme vom letzten Winter herumliegen, dann könnt ihr diese nun im Kostümlager verstauen. Es stehen euch insgesamt 72 Lagerplätze zur Verfügung, in denen ihr Kopf-, Gesichts-, Rücken- sowie Haarverzierungen, Kostüme und Waffendesigns unter bringt. Das Kostümlager wird von speziellen NPCs verwaltet, die ihr durch ein neues Symbol über ihren Köpfen erkennen könnt.

Share this post

No comments

Add yours